Willkommen bei Traktor Grün-Weiß

der Fußball-Amateurmannschaft aus Berlin.

Wir spielen in der 2. Union-Fanliga, im Union-Pokal, und
nehmen regelmäßig an Amateurturnieren
in Berlin teil.

# Mannschaft S +/- P
1 Hangover 96 7 35 13
2 FC Schluckauf ’82 7 34 11
3 FC Fliegender Koffer 7 10 10
4 FC Schluckauf ’82 II 7 -2 8
5 Berliner Jungz 7 5 6
6 1.FC Hollywood 7 -22 4
7 Traktor Grün-Weiß 7 -25 4
8 FC Köpenicker Kickers 7 -35 0
ST Heim   Gast
1 Traktor G/W 5 : 6 FC Fliegender Koffer
2 Berliner Jungz 17 : 4 Traktor G/W
3 Traktor G/W 5 : 3 FC Köpenicker Kickers
4 FC Schluckauf ’82 II 4 : 6 Traktor G/W
5 1.FC Hollywood 9 : 3 Traktor G/W
7 Hangover 96 10 : 3 Traktor G/W
6 Traktor G/W 3 : 5 FC Schluckauf ’82
Quali
Traktor Grün-Weiß 1 : 5 UFC Eiserne Biester
Eiserne Pokal
Traktor GW 13 : 4 HFC Theo Gries
Köpenicker Bären 10 : 1 Traktor GW
Traktor Grün-Weiß : Hangover 96
Berliner Jungz : Traktor Grün-Weiß
Datum Turnier Platz
02.12.2017 18. Move Mahrzahn Cup 4

Termine


Freitag, 23.02.2018 - 19:30 Uhr

Traktor Grün-Weiß - FC Fliegender Koffer

2. Unionliga Staffel B │ 08. Spieltag

EP 1. Spieltag: Traktor Grün-Weiß ▪ 13:4 ▪ HFC Theo Gries

1:0 Michel! Pass von Rechtsaußen von Daniel, Michel versenkt.
2:0 Ronny spielt flach durch die Mitte nach halbrechts an die Strafraumkante und Basti2 vollendet mit einem satten Schuss zwischen die Augen des Keepers.
3:0 Martin! Balleroberung durch Martin links am eigenen Strafraum, ungewohntes Dribbling von ihm übers gesamte Feld, nimmt dabei 3 Gegner aus. Er versucht am Ende noch den Ball übers Tor zu schießen, aber es soll nicht sein: Tor.
4:0 Daniel! Tor von Daniel, auf nassem Boden rechts Innenrist platziert drin.
4:1 von HFC.
5:1 Daniel! Kopie vom 4:0 mit linkem Innenrist außerhalb des Strafraums genau platziert in die andere Ecke.
5:2 von HFC.
6:2 Andy läuft sich hinter der Kette frei, Basti2 täuscht den Schuss an, spielt durch die Gasse. Andy kann sich halblinks 7m vor dem Tor drehen und schiebt halbhoch ins linke Eck.
7:2 Daniel hat an der Mittellinie den Ball und treibt ihn in die gegnerische Hälfte. Andy löst sich ab hinter die letzte Reihe, dreht sich mit dem Ball und schließt mit einer Bewegung von halbrechts mit dem rechten Innenrist ins linke untere Eck überlegt ab.
7:3 von HFC.
8:3 Andy geht an zwei Leuten vorbei und dringt in den Strafraum ein, legt quer für Basti2, der mit dem schwächeren linken am Torwart scheitert, aber handlungsschnell ist und den Ball auf Andy zurückspitzelt, der den Ball mit der Pike in Bedrängnis den Ball über Linien bugsiert.
9:3 Ecke Dirk, schöne saubere Flanke an den zweiten Pfosten, 7m vom Tor entfernt. Andy konnte sich nach hinten absetzen, nimmt den Ball Volley und trifft den Ball sauber zum 9:3. Tor des Monats?? 😬😅😂😂
10:3 2. Traumtor von Martin! Auf dem rechtem Flügel den Ball erobert. Torwart spekuliert auf eine Flanke und Martin guckt ihn einfach aus und schiebt den Ball flach direkt vorbei am verdutzten Torwart ins kurze Eck.
10:4 von HFC.
11:4 Michel! Wieder Pass von Rechtsaußen von Daniel, Michel umkurvt diesmal den Torwart und schiebt ein.
12:4 Michel hat den Ball zentral im Strafraum, spielt rechts raus auf Dirk, der zieht trocken ab ins lange Eck.
13:4 Schuss von Dirk aus spitzem Winkel auf der linken Seite, wäre aber daneben gegangen und wird somit zu einem gezielten, gewollten, harten Pass auf Daniel und der schiebt ein.

4. Spieltag: FC Schluckauf '82 II ▪ 4:6 ▪ Traktor Grün/Weiß

1:0 Michel spielt aus der eigenen Hälfte einen langen flachen Laufpass , Dirk kommt knapp vor dem Torwart an den Ball und schiebt ihn direkt am Torwart flach vorbei.
2:0 Michel lupft den Ball von der Mittellinie über den Torwart ins Tor!
3:0 Flo spielt flach auf Dirk, der spielt mit der Hacke den Doppelpass. Flo ist durch und schiebt den Ball links am Torwart in die Maschen.
3:1 Tor von Schluckauf II
4:2 Anstoß nach Gegentor von Dirk auf Daniel, der umkurvt zwei Spieler, schießt flach und lahm, aber der Ball rutscht dem Torwart durch die Hände und durch die Hose.
5:3 Dirk auf der rechten Seite läuft zur Grundlinie, spielt flach in den Rückraum und Daniel vollendet flach ins linke Eck.
6:4 Daniel schießt an den Pfosten, der Ball kommt zu ihm halbhoch zurück und er schießt ihn Volley sehenswert in das Tor.

3. Spieltag: Traktor Grün-Weiß ▪ 5:3 ▪ Köpenicker Kickers

1:0 Basti2: Flacher Querpass linke Seite nach innen von René auf Basti2, der läuft ein Stück und schießt den Keeper mit ins Tor.
2:0 Basti2: Flacher Pass in den Lauf von Basti2 durch Andy, der guckt den TW aus und schiebt links unten ein.
2:1 Nach mehrmaligen Zwischenrufen, der Wechsler, dass der Torwart zu weit vorm Tor steht, schlenzt der Gegner unhaltbar ins Dreiangel
3:1 Daniel! Gegner will kontern und legt sich den Ball zu weit vor. Basti2 ist dazwischen und nimmt den Ball ab und läuft ein paar Meter. Pass zu Daniel und der schaut den Torwart aus und schiebt ihn rein
4:1 Daniel! Basti2 spielt einen Gegner im Mittelfeld aus...läuft ein paar Meter und spielt flach auf Daniel, der bleibt cool vorm Tor und schließt ab!
4:2 Gewaltschuss vom Gegner kann nur abgeklatscht werden! Gegner reagiert am schnellsten und haut rein!
5:2 Andy! Basti2 bekommt den Ball in der eigenen Hälfte, schaut und traut seinen Augen kaum...Andy steht in der Mitte völlig blank! Langer Ball auf Andy und der nimmt den Ball gekonnt runter, läuft auf den Torwart zu und schließt gekonnt ab!
5:3 langer Ball aus der Abwehr! Stürmer löst sich und kommt vor dem Torwart an den Ball! über den Torwart und Tor!
Traktor hätte noch mehr Tore schießen müssen, die Chancenverwertung ist verbesserungswürdig!

Unionpokal QR: Traktor Grün-Weiß ▪ 1:5 ▪ UFC Eiserne Biester

0:1 durch Nummer 11 des Gegners, Konter setzt sich gut auf rechts durch, zieht ab, wuchtig und platziert ins Tor.
Direkter Gegenzug von Traktor zum 1:1. Basti2 mit flachem Diagonalpass auf Dirk, der zieht direkt ab, Ausgleich! Zwei überragende Paraden von Pierre, bei denen der Stürmer allein vor ihm ist, retten Traktor das Unentschieden. 1:2 Biester kombinieren sich durch die Mitte, Stürmer frei vor Pierre, der zwar noch dran ist, aber das Tor nicht verhindern kann.
Zweite Halbzeit:
Der Traktor wieder unter seinen Möglichkeiten, der nasse platz bereitet Probleme bei der Ballannahme und der Spielaufbau gestaltet sich problematisch. Traktor hat sich in der Halbzeit vorgenommen den Ball mehr zu halten. Davon ist nichts zu sehen der Ball wird nach wie vor sofort durch die Mitte oder diagonal gespielt und ist nach maximal 3 Stationen wieder weg. Es folgen die Gegentore 1:3 und 1:4 für die eisernen Biester.
Traktor hat es leider bis zum Ende versäumt das Spiel kontrolliert aufzubauen, am Ende steht man sehr hoch und der Gegner kontert. Eine verdiente Niederlage, die auch nicht unbedingt zu hoch ausfällt 1:5.